Termine

21.10.2019 Gelbes Heftla
23.10.2019 Ausschußsitzung
26.10.2019 Rommé-Turnier
18.11.2019 Gelbes Heftla
20.11.2019 Ausschußsitzung
07.12.2019 Weihnachtsfahrt (RdA)
11.12.2019 Ausschußsitzung
12.12.2019 Karten-VVK Theater
14.12.2019 Schülerweihnachtsfeier
16.12.2019 Gelbes Heftla
21.12.2019 Weihnachsfeier Gesamtverein
03.01.2020 Dreikönigs-Theater
04.01.2020 Dreikönigs-Theater
05.01.2020 Dreikönigs-Theater
Spiele
Laden...
Laden...
Laden...
Junioren

JFG Leitenbachtal

Partner

Brauerei Wagner
Metzgerei Pickel

HERZLICH WILLKOMMEN
Wir begrüßen Sie alle recht herzlich auf der Website des SV Merkendorf. In Zukunft erfahren Sie an dieser Stelle die neuesten Termine des Vereins. Sie haben sogar die Möglichkeit, die Ergebnisse der 1. Mannschaft und ihrer Gegner zu tippen. Unsere Bildergalerie wird sich immer wieder mit neuen Bildern zeigen. Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten!



28.08.2019
Fußball
Den Sieg aus der Hand gegeben!
{imagetitle}

Am sonnigen Kerwassonntag begrüßte der SV Merkendorf den FSV Phönix Buttenheim. Das Spiel war bis zur Halbzeit sehr ausgeglichen und spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab. Ohne Höhepunkte gingen die Spieler in die Pause. Aus der Kabine auf den Platz direkt ins Tor. Nach dem Anstoß wurde der erste Angriff aufs Tor des FSV gleich zum Erfolg. Ein Ball in die Tiefe fand in Eck seinen Empfänger, welcher den Ball ins lange Torwarteck zum 1:0 einschob. In der 57. Spielminute brachte der FSV den Ball nach einem Eckstoß gefährlich nahe ans Tor, jedoch war die Latte mehrfach im Weg. In der 60. Minute kam dann aus dem Nichts der FSV von hinten und schoss ohne Probleme ins lange Eck den Ausgleich zum 1:1. Jetzt musste der SVM wiederkommen und ging in der 67. Minute durch T. Seifert mit 2:1 wieder in Führung, Der Ball wurde von der linken Sechzehnerlinie nach innen gespielt, wo T. Seifert sich den Ball auf rechts auflegte und überlegt in rechte Eck zirkelte. Die Führung hielt wiederum nicht und in der 82. Spielminute glich Karmann für den FSV zum 2:2 aus. Menze ging nicht entschlossen genug gegen den hohen Ball und verlor das Duell gegen Karmann. Jetzt war Buttenheim wieder im Spiel und krönte die Partie mit dem 3:2 Siegtreffer durch Wagner in der 92. Spielminute.



Externe Links:
ausführlicher Spielbericht
Videobericht



[1]234 »