Termine
Spiele
Laden...
Laden...
Laden...
Junioren

JFG Leitenbachtal

Partner

Brauerei Wagner
Metzgerei Pickel


Slideshow

HERZLICH WILLKOMMEN
Wir begrüßen Sie alle recht herzlich auf der Website des SV Merkendorf. In Zukunft erfahren Sie an dieser Stelle die neuesten Termine des Vereins. Sie haben sogar die Möglichkeit, die Ergebnisse der 1. Mannschaft und ihrer Gegner zu tippen. Unsere Bildergalerie wird sich immer wieder mit neuen Bildern zeigen. Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten!



28.07.2019
Fußball
gerechtes Unentschieden gegen Oberhaid
{imagetitle}

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison gastierte der FC Oberhaid beim SVM. Der FCO hat sich in den letzten Jahren als eine Art Angstgegner der Merkendorfer erwiesen. Diese Negativserie sollte natürlich unbedingt beendet werden. Die erste nennenswerte Möglichkeit hatten aber die Gäste. Ein Freistoß von Aumüller ging nur knapp über das Tor der Gastgeber. Die Schwarz-Gelben fanden danach langsam besser in die Partie. In der 16. Minute scheiterte Marc Dürbeck am gut reagierenden Torhüter des FCO. In der 26. Minute sorgte eine Rückgabe der Gäste für große Gefahr. Der Ball verfehlte nur knapp sein Ziel. In der Folge hatten die Gäste etwas mehr vom Spiel und Chancen durch Julian Schonert und Kim Hümmer. Die Gastgeber hatten einen Abschluss von Tobias Seifert zu verzeichnen, dessen Schuss ging aber weit daneben. Bis zum Halbzeitpfiff des Unparteiischen blieb es beim torlosen Unentschieden. Beide Mannschaften gingen unverändert in die zweite Hälfte. Der FCO machte sofort Druck. Zwei Mal stand SVM Torwart im Brennpunkt, konnte jedoch beide Möglichkeiten entschärfen. Kurz darauf jubelten die Gastgeber - allerdings sah der Unparteiische eine Abseitsposition. In der 62. Minute wurde Waldi Kappel im Strafraum gelegt. Den fälligen Foulelfmeter versenkte Tobias Seifert eiskalt zur Führung. Diese sollte allerdings nicht sehr lange Bestand haben. Im Gegenzug erzielte Kim Hümmer den verdienten Ausgleich. Die Begegnung wogte jetzt hin und her. Hümmer scheiterte an Menze, auf der Gegenseite fand Elias Arneth seinen Meister in Keeper Griebel. Letztendlich blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden. Kompliment an beide Teams, die trotz der großen Hitze den Zuschauern eine unterhaltsame Partie zeigten. Für die Mannschaft von Trainer Thomas Schmidt steht am kommenden Sonntag das nächste Derby auf dem Programm. Die Schwarz-Gelben gastieren bei der SpVgg Ebing, die mit zwei Niederlagen in die neue Saison gestartet ist. Dementsprechend kämpferisch werden die Gastgeber auftreten, es gilt voll dagegen zu halten um den ersten Saisonsieg feiern zu können. In diesem Sinne - FORZA SVM!!!



Externe Links:
ausführlicher Spielbericht
Videobericht



[1]234 »